[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Koblenz Rauental.

:

15.05.2021 08:20 Tag der Familie: Familien leisten wahnsinnig viel
Familien tragen unser Land durch die Pandemie. Als Anerkennung erhalten Familien im Mai pro Kind noch einmal 150 Euro Kinderbonus, der auf Sozialleistungen nicht angerechnet wird.  „Familien tragen unser Land durch die Pandemie, sie leisten gerade jetzt wahnsinnig viel. Als Anerkennung erhalten Familien im Mai pro Kind noch einmal 150 Euro Kinderbonus, der auf Sozialleistungen

12.05.2021 18:22 Es bleibt viel zu tun für eine gerechtere und durchlässigere Gesellschaft
Der Armuts- und Reichtumsbericht zeigt: Die SPD hat in dieser Koalition viel erreicht. Aber für einen wirklichen Richtungswechsel brauchen wir andere Mehrheiten. „Was uns die Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas vor Augen geführt hat, belegt der neue Armuts- und Reichtumsbericht jetzt mit harten Zahlen: Die Lebensverhältnisse in unserer Gesellschaft entwickeln sich immer weiter auseinander. Gerade

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

Ein Service von websozis.info

 

Stadtteilzeitung2008: Tag der SPD im Rauental :

Ortsverein

Tag der SPD im Rauental

Am 14 Juni 2008 führte die SPD-Rauental zum ersten Mal einen Tag der SPD im Rauental durch.

Infostand mit der Stadträtin Ursula Hühnerfeld und dem Koblenzer SPD-Vorsitzenden, Ratsmitglied Christian Altmeier
Wir begannen vormittags mit unserem Infostand gegenüber der St. Elisabeth-Kirche.
Passanten die auf dem Weg zu Einkäufen waren wurden, wie vor zwei Jahren schon einmal, von uns gefragt, wo denn der Schuh drückt. Das Ergebnis war angenehm überraschend und ist deswegen in einen eigenen Artikel beschrieben.


Am Infostand waren Ratsfrau Ursula Hühnerfeld, der Vorsitzende Reinhard Mangelsdorf, der stellvertretende Vorsitzende Jürgen Honrath und die Vorstandsmitglieder Günter Gerlach und HeiJo Laux.
Der Vorsitzende der SPD Koblenz, Ratsmitglied Christian Altmeier, stieß kurze Zeit später dazu.

Stadtteilbegehung mit der Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Marion Lipinski-Naumann und Stadträtin Ursula Hühnerfeld


Mit unterwegs durch das Rauental waren der Vorsitzende Reinhard Mangelsdorf, Günter Gerlach und Renate Krekel. Es ging zuerst an die Kreuzung Moselweißer Straße / Blücherstraße. Dort wurde über die Alternativen der Verkehrsführung in der Zukunft gesprochen.
Die Entwicklung des ehemaligen Kioskplatzes geht voran, bis zum Jahresende soll geklärt sein, welches Amt endgültig zuständig sein wird.
Mit den Anwohnern der Blücherstraße wurde über die Parkraumsituation diskutiert.
Vor dem Schlachthofgebäude erläuterte uns Herr Hofmann von der Koblenzer Wirtschaftsförderung die Planung und Entwicklung für den Umbau der alten Halle in ein modernes Einkaufszentrum.

Mitgliederversammlung
Im Beisein des SPD-Vorsitzenden, Ratsmitglied Christian Altmeier, der Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Marion Lipinski-Naumann und unserer Ratsfrau Ursula Hühnerfeld wurde von der gut besuchten Mitgliederversammlung in der „Altdeutschen Bierstube“ Ursula Hühnerfeld einstimmig zu unserer Kandidaten für die nächste Kommunalwahl nominiert.
Marion Lipinski-Naumann berichtete aus der Arbeit der Ratsfraktion. Beherrschende Themen sind zur Zeit und immer noch der Zentralplatz und das neue Stadion.
Christian Altmeier berichtete von der sich positiv entwickelnden Koblenzer SPD.
Er motivierte uns, einen intensiven Kommunalwahlkampf zu führen, um unsere Ratsfrau und die ganze SPD-Ratsfraktion erfolgreich werden zu lassen.


Abschließend erhielten die Neumitglieder Renate Krekel, Anastasia Katschibaja und Sven Zöllner aus der Hand von Christian Altmeier ihre Parteibücher.

Der Vorsitzende Reinhard Mangelsdorf regte an, den Tag der SPD im Rauental im kommenden Jahr zu wiederholen.

 

- Zum Seitenanfang.